Gesundheit.

 
Betten Star

 

Schlafen auf höchstem Niveau

Hightech in und unter der Matratze

 

Seit mittlerweile 25 Jahren sorgt „Betten Star“ für zufriedene Kunden und stets werden es mehr.

Der Stadtverführer hat sich vor Ort erkundigt: Wie kann man „Schlafen auf höchstem Niveau“. Das verspricht nämlich der Werbeslogan. 

 

Das Bettenfachgeschäft bietet keine Massenware, sondern ein auf den Kunden abgestimmtes Schlafsystem unter dem Namen „Bodypur“ das genau auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist, lautet die Begründung von Firmengründer und Inhaber Andreas Steffen. 

 

Das Schlafsystem Bodypur wurde von Andreas Steffen 2011 entwickelt. Dieses ist europaweit markenrechtlich geschützt und wird exklusiv nur für Betten Star produziert. Bei der Ermittlung des richtigen Härtegrades besteht auch die Möglichkeit, eine kostenlose EDV-Liegediagnose vorzunehmen. Dabei wird mit 160 Sensoren Gewicht, Größe und der damit entstehende Anpressdruck des Körpers gescannt, und die optimale Einsinktiefe in die Matratze daraus berechnet. Auf dem Bildschirm kann man genau erkennen, ob der Körper zu tief oder zu oberflächlich auf der Matratze aufliegt. Nichts wird dem Zufall überlassen, denn es geht letztlich immer darum, gesunden, erholsamen Schlaf zu bekommen und sich optimal zu regenerieren. 

 

Aufgrund der Analyse ist es möglich, die geeignete Matratze, das optimale Unterfedersystem und das richtige Nackenstützkissen zu bestimmen. Bei „Betten Star“  findet man ein attraktives Sortiment von Komfort – Polster und Massivholzbetten, Schlafsofas, sowie Sessel, Relaxliegen und exklusive Bettwäsche der Marken Estella, Bauer und Elegante. Selbstverständlich sind Maßanfertigungen aller Produktlinien möglich. 

 

Das Schlafsystem „Bodypur “ mit passender Unterfederung auf Tellerrahmenbasis findet immer mehr Liebhaber, hat uns Andreas Steffen berichtet. Neben Lieferung und Aufbau des Schlafsystems übernimmt Betten Star bei Bedarf zudem die Entsorgung des alten Bettes.

 

Bei der „Service WM“ Rhein-Sieg 2012 wurde „Betten Star“ übrigens mit einer Kundenzufriedenheitsquote von 97 Prozent als „bestes Bettengeschäft“ ausgezeichnet. 

Dieses Jahr geht Betten Star wieder an den Start. Natürlich mit dem gleichen Anspruch: Auch den Service Check 2018 zu gewinnen. 

 

 

SR Betten Vertriebs GmbH
Mühlenstraße 20
53721 Siegburg

 

Weitere Informationen unter www.betten-star.de

 

 

 

APOTHEKE AM EUROPAPLATZ

 

Anlaufstelle in Gesundheitsfragen

Vertrauensvoll, verständnisvoll, diskret

 

 

Apothekenleiterin und Fachapothekerin für Offizinpharmazie Anna Altenhofen und ihrem Team ist nicht nur die gesetzeskonforme Versorgung ihrer Kunden mit Arzneimitteln wichtig, sondern auch die Gesundheitsprävention. Dazu gehören unter anderem Impfberatung, Blutwertbestimmung, Blutdruckmessung, Gewichtskontrolle oder BMI-Bestimmung. Als besonderen Service bietet die Apotheke am Europaplatz eine Gesundheitskarte an, die neben der Gewährung zahlreicher Extras und Leistungen auch noch hilft, bares Geld zu sparen.

Freundlichkeit, Kompetenz und Engagement zeichnen das motivierte Team aus. Anna Altenhofen, drei Apothekerinnen, zwei pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte und fünf pharmazeutisch-technische Assistentinnen stehen jederzeit gerne für eine fundierte Beratung und umfassende Betreuung zur Verfügung.

In der nach ISO 9001-2008 zertifizierten Apotheke steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Um dem eigenen hohen Anspruch gerecht zu werden, sind interne und externe Fortbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter selbstverständlich. Außerdem unterzieht sich das Team regelmäßig zentralen Ringversuchen, bei denen die Qualität von speziellen Rezepturen kontrolliert wird, die vor Ort in der Apotheke hergestellt werden. Dem Kunden gibt das die Sicherheit einer jederzeit gleichbleibend hohen Qualität bei der eigens für ihn zubereiteten Arznei. Das schafft Vertrauen.
Die meisten der 6000 Medikamente und homöopathischen Mittel können gleich mitgenommen werden. Sollte ein Produkt einmal nicht vorrätig sein, ist die Lieferung von montags bis freitags bei einer Bestellung bis 15Uhr am gleichen Tag garantiert. Per Kurier nach Hause und natürlich kostenfrei. Die Apotheke wurde durch die
Bundesapothekerkammer zertifiziert.


Unser Tipp:  Es muss ja nicht immer gleich die chemische Keule sein. Die Apotheke führt daher auch eine große Anzahl pflanzlicher und homöopathischer Arzneimittel. Lass dich unverbindlich beraten.

 

 

Apotheke am Europaplatz

Europaplatz 6

53721 Siegburg

 

Infos unter www.apo-am-europaplatz.de

 

 

WTV

 

Mehr Bio geht nicht 

Blaufelchen – Fischspezialität aus der Wahnbachtalsperre

 

 

Das wohlschmeckende, gesunde Trinkwasser aus der Wahnbachtalsperre ist seit Jahrzehnten in der gesamten Region beliebt, über eine weitere kulinarische Spezialität von dort können sich Restaurantbesucher freuen. Denn bei verschiedenen Siegburger Lokalen stehen seit Anfang 2017 fangfrische Blaufelchen aus der Wahnbachtalsperre auf der Speisekarte. Sehr schmackhafte Fische, die in den Gaststätten rund um den Laacher See, wo sie ebenfalls vorkommen, schon lange „der Renner“ sind, erklärt uns Fischer Ansgar Hehenkamp. Für den WTV führt er die Hegebefischung durch und ist mit weiteren Gastronomen bezüglich einer Belieferung im Gespräch.

Das Blaufelchen kommt nur in tiefen, klaren Seen vor und ist ein reines Naturprodukt von höchster Qualität, zumal es hier ohne Zufütterung praktisch in Trinkwasser heranwächst. „Das schmeckt man“, weiß der Fachmann. Mehr Bio geht nicht, sagt der Stadtverführer.

Seit Inbetriebnahme 1958 wird die Talsperre fischereilich bewirtschaftet. Dabei hat die Funktion der Talsperre als Trinkwasserreservoir und damit die Optimierung der Trinkwasserqualität oberste Priorität. Rund 18 Fischarten leben in der Talsperre, z. B. Forellen, Brassen, Zander, Hechte und eben Blaufelchen. Die stammen ursprünglich aus dem Laacher See und wurden Mitte der 1960er Jahre in der Wahnbachtalsperre eingesetzt.
Ihr Bestand entwickelte sich schnell. Der Besatz mit Fischen hat natürlich einen Grund. Der klassische Ansatz der Qualitätsverbesserung eines Gewässers, besteht in der Reduzierung der Nährstoffzufuhr, um unerwünschtes Algenwachstum zu verhindern. 

Eine solche Reduzierung wird in der Wahnbachtalsperre auch über die Steuerung der Nahrungsketten durch Regulierung des Fischbestandes erreicht, der in einem Stausee nur mit gezielten Bewirtschaftungsmaßnahmen dem natürlichen Stand angepasst werden kann. Dabei kommt es darauf an, einen stabilen Zustand im Gewässer und damit das ökologische Gleichgewicht zu halten. 

Zur Optimierung des Fischbestandes sind der Besatz, vor allem von Hechten als Raubfische, und Hegebefischungen, hier auf Blaufelchen, die geeigneten Maßnahmen.

 


Weitere Informationen über die Wahnbachtalsperre und den Verband unter www.wahnbach.de

 

 

Wahnbachtalsperrenverband
Siegelsknippen